AGB´s

1. Kurse, die später als eine Woche vor Beginn abgesagt werden berechnen wir mit 100%.

2. Privatstunden, die nicht 48 Stunden vor Beginn abgesagt werden berechnen wir mit 100%.

3. Falls die Mindestteilnehmerzahl für Kurse nicht erreicht wird, behält sich die Frankengolfschule vor, die Stundenanzahl fair zu reduzieren oder einen Ersatztermin anzubieten.

4. Das Spezialangebot "3 Tage Platzreife Kompakt inklusive Mitgliedschaft", sowie der Platzreifekurs"Relax inklusive Mitgliedschaft", ist nach Beginn des Kurses nicht mehr wandelbar. Die Mitgliedschaft wird von der Golfanlage Gerhelm angeboten und abgerechnet.

5. Das "Schlägerstarterset" welches bei Platzreifekursen mit angeboten wird, ist eine Offerte der Golfanlage Gerhelm und wird auch durch Diese abgerechnet.

6. Kurse, Gutscheine sowie 5er ,10er und 20er Karten können nicht bar ausgezahlt werden, sind nicht übertragbar und können nicht von anderen Golflehrern eingelöst werden. Ferner sind diese zwei Jahre nach Erwerb gültig.

7. Bei Wiederholung, durch Nichtbestehen, einer theoretischen Platzreifeprüfung berechnet die Frankengolfschule eine 45-minütige Unterrichtseinheit und 50% der Prüfungsgebühr.

8. Bei Wiederholung, durch nicht Bestehen, einer praktischen Platzreifeprüfung berechnet die Frankengolfschule eine 120-minütige Unterrichtseinheit und 100% der Prüfungsgebühr.

9. Bei Wiederholung durch nicht Bestehen, der praktischen oder theoretischen Prüfung während des Platzreifekurses "Deluxe", entfällt die Prüfungsgebühr.

10. Die Trainingseinheiten stellen eine Planungsgröße da. Sollte sich der Unterrichtsbedarf ändern berechnet die Frankengolfschule Euro 1,10 pro Minute.

11. Eine Anmeldung ist für alle Kurse und für den Privatunterricht erforderlich.

12. Für Leistungen die nicht von der Frankengolfschule angeboten und vereinnahmt werden, übernimmt diese keine keine Haftung.

13. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

--Änderungen bleiben der Frankengolfschule vorbehalten--